Sonderaufgaben

Wasserrettung

  • Wasserrettung

Auf jedem unserer Fahrzeuge ist ein Überlebensanzug mit 2x 100 Metern schwimmfähiger Leine verlastet. Der Anzug ermöglicht es dem Träger, auch bei Minustemperaturen mehrere Stunden ohne Unterkühlung im Wasser zu verbringen. Die Anzüge werden für Wasserrettungseinsätze insbesondere im Mittlere-Isar-Kanal verwendet. Der Anzug lässt sich ebenfalls zur Eisrettung auf zugefrorenen Gewässern verwenden.

Bevölkerungswarnung

Vom Landkreis hat die Feuerwehr Niederding 2015 eine Bevölkerungswarnanlage vom Typ Mobela erhalten. Gemeinsam mit den weiteren Feuerwehren aus dem Landkreis kann so eine flächendeckende Bevölkerungswarnung und Evakuierung im Großschadensfall sichergestellt werden.